Kursangebote

Interesse? Sie können sich für die Kurse über das Kontaktformular anmelden.

Training Kraft/Ausdauer und Koordination

alle 2 Wochen 1 x wöchentlich

Termine:

  • im September 2017, genaue Angaben zu Terminen und Uhrzeiten folgen noch

Teilnehmerzahl: 4 – 6
Dauer: 60 – 90 Minuten
Preis: 65,– EUR pro Mensch-Hund-Team/Kurs

Beschreibung:

Um den Bewegungsapparat bis ins hohe Alter vital zu erhalten, sind eine gleichmäßige Bemuskelung sowie gute koordinative Fähigkeiten von entscheidender Bedeutung. Sie schützen vor Verletzungen und frühzeitigen Verschleißerkrankungen der Muskeln und Gelenke.

Neben den alltäglichen Spaziergängen und Unternehmungen können die Grundvoraussetzungen für ein gesundes Hundeleben durch gezieltes Training enorm verbessert werden. Viele Hunde leiden an Erkrankungen des Bewegungsapparates durch unausgewogene Bewegung, Überbelastung, aber auch durch zuchtbedingte Dispositionen.

Wirken Sie entgegen!

Über gezielte Übungen in Form eines Zirkeltrainings profitiert ihr Hund von mehr Stabilität in Gelenken, Sehnen und Bändern, sowie dem hierdurch verminderten Verletzungsrisiko. Eine verbesserte Koordinationsfähigkeit fördert das Selbstbewusstsein des Hundes, um auch andere schwierige Situationen zu meistern.

Ebenso wird die Bindung zwischen Mensch und Hund durch das Bewältigen gemeinsamer Aufgaben verstärkt. Entdecken Sie ein neues Teamgefühl zwischen Ihnen und ihrem Hund!

Unsere physiotherapeutischen Trainingseinheiten eignen sich für Welpen, Familienhunde, Sport- und Diensthunde, sowie Seniorhunde. Ein Muskelaufbautraining nach Operationen oder längerer Immobilität wird hierüber ebenso gefördert. Die Trainingsgruppen werden individuell zusammengestellt und betreut.

Bezahlung:

Sie erhalten mit der Buchungsbestätigung eine Rechnung und alle nötigen Informationen zum Kurs. Die Kursgebühr ist vor Beginn des Kurses auf das angegebene Konto zu überweisen.



Gesundheitsspaziergang

Termin:

03.09.2017, 10.00 Uhr

Teilnehmerzahl: 5 – 8
Dauer: 60 – 90 Minuten
Preis: 15,– EUR pro Mensch-Hund-Team

Beschreibung:

Raus aus dem Trott!

Entdecken Sie mit uns neue Möglichkeiten, Ihre Spaziergänge sportlich anspruchsvoll zu gestalten. Es bieten sich zahlreiche Gelegenheiten, eine gute Koordination und Kondition im Alltag zu trainieren. Um den Bewegungsapparat bis ins hohe Alter vital zu erhalten, sind eine gleichmäßige Bemuskelung sowie gute koordinative Fähigkeiten von entscheidender Bedeutung. Sie schützen vor Verletzungen und frühzeitigen Verschleißerkrankungen der Muskeln und Gelenke.

Eine ausgewogene Belastung und spannende Ausflüge bringen neue Dimensionen in die Verbindung zwischen Mensch und Hund.

Bezahlung:

Sie erhalten mit der Buchungsbestätigung eine Rechnung und alle nötigen Informationen zum Kurs. Die Kursgebühr ist vor Beginn des Kurses auf das angegebene Konto zu überweisen.



Erste Hilfe am Hund

Termine und Kursbuchung:

Informationen zu Terminen und Buchung für den Erste-Hilfe-Kurs finden Sie hier .

Beschreibung:

Als Hundehalter kennt jedes Frauchen oder Herrchen folgende Situation: Sie genießen mit Ihrem Hund die frische Luft, bis das ausgelassene Toben von einer herumligenden Scherbe, einem Giftköder oder einer stechenden Biene beendet wird.

Was jetzt? Wo ist der nächste Tierarzt im Dienst? Was kann ICH jetzt SOFORT tun? Wie kann ich helfen?

Hunden ist bei den meisten Verletzungen und Erkrankungen damit geholfen, dass man ihren Zustand frühzeitig erkennt und richtig Ersthilfe leistet, bis der Tierarzt sie im Ernstfall behandeln kann. Doch können Sie unterscheiden zwischen Ernstfall und Wehwehchen? Kennen Sie eigentlich die Körperwerte wie Temperatur, Puls- oder Atemfrequenz Ihres Hundes? Erkennen Sie, wenn Ihr Hund Fieber hat? Wissen Sie, wie sich bei Ihrem Vierbeiner ein Schockzustand äußert und weshalb es lebensnotwendig ist, diesen zu erkennen? Könnten Sie Ihren Hund reanimieren?

In unserem Erste-Hilfe-Kurs für Hund und Halter werden Sie die Antworten auf all diese Fragen sowohl theoretisch wie auch praktisch erlernen. Sie werden Ihren Hund noch einmal aus einer anderen Perspektive kennenlernen, sodass Sie den Gesundheitszustand Ihres Hundes einschätzen und reagieren können. An der geübten Kurs-Hündin Maya lernen Sie den Puls zu messen, eine Maulschlinge anzulegen uvm. Sie werden je nach Bruch oder Blutung Ihren Hund richtig zu lagern und zu verbinden wissen. Sie werden lernen, mit Vergiftungen, Verbrennungen, Fremdkörpern und vielen weiteren Situationen richtig umzugehen.

Informieren Sie sich jetzt über die nächsten Workshop Termine – Ihr Hund wird es Ihnen danken.


© 2013–2017 Dogreha Dresden · Impressum und Datenschutzerklärung